Die Kraft steckt in der Qualität

Ihr direkter Draht

+49 8435 150

Agrarfahrzeuge

SONDERFAHRZEUGE

Für spezielle Zwecke werden in landwirtschaflichen Betrieben bisweilen Sonderfahrzeuge benötigt. Diese Fahrzeuge bewältigen Aufgaben, die von den typischen Einsatzbereichen im Agrarsektor abweichen. Bei der Anfertigung und Auslegung von Sonderfahrzeugen gehen wir eingehend auf die Wünsche unserer Kunden ein und richten die Spezifikationen nach den jeweiligen Anforderungen aus. Durch unsere jahrzehntelangen Erfahrungen bei der Anfertigung von Sonderfahrzeugen können wir beurteilen, welche Fahrzeuglösungen für einen Betrieb in Frage kommen. Dabei berücksichtigen wir zuvorderst ökonomische Aspekte und achten darauf, dass die Sonderfahrzeuge für die zu bewältigenden Aufgaben über ausreichende Kapazitäten und Reserven verfügen.

RSDY-14

Gesamtgewicht:14.000 kg
Leergewicht:ca. 1.372 kg
Brückengröße:ca. 4.300 x 2.550 mm
Höchstgeschwindigkeit:60 km/h-Ausführung mit Zulassungsdokument für 40 km/h für Land und Forstwirtschaft
Grundaten:
Gesamtgewicht:14.000 kg
Gewicht vorne / Stützlast:4.000 kg
Gewicht hinten / Achslast:10.000 kg
Leergewicht:ca. 1.372 kg
Nutzlast:ca. 13.410 kg
 
Aufbau:
Brückengröße:ca. 4.300 x 2.550 mm
Bordwandhöhe:
Pendelaufsatzhöhe:
Stirnwand:
Rückwand:
Verriegelung:
Plattformhöhe (unbelastet):
Bodenstärke:
Hydraulik:
Hubkraft:
Hubzylinder:
Kippwinkel ca.:
 
Fahrwerk:
Höchstgeschwindigkeit:60 km/h-Ausführung mit Zulassungsdokument für 40 km/h für Land und Forstwirtschaft
Spurbreite:
Bremse:
Felgen:
Bereifung:
Fahrgestell Lackierung:
Aufbau Lackierung:

Stabiler Rahmen "IGK" mit integriertem, V-förmig zusammenlaufendem Zugrohr.


Verstellbarer Leitungs- und Energieträger am Zugrohr montiert.


Kugelkopf-Kupplung K80 160x160, 12-Loch M 21, ~M9712


Manuell klappberer, hydraulischer Stützfuß, einfachwirkend mit Zugfeder und Absperrhahn an der Hydraulikleitung (5011128)


Hub- und Senkeinrichtung mittels Drehschieberventil


Achse 420 x 180, Spur 2.050 mm, Vkt 150, 10 x M22, MA468 mittig, AGS, Fabrikat ADR (...)


LW-HD Luftfedersystem geeignet für 10 Tonnen, nur für Trommelbremsachse
VDL Weweler: HD.A.EN.7.36R.235.50
Fahrhöhe RH: 235
Achseinbindung Quadrat 150


Fahrzeug OHNE Grundbereifung.

Fahrzeuglieferung ohne RÄDER nicht möglich. Bitte verwenden Sie die Reifenkompatibilitätstabelle sowie das Reifenpreisblatt!


Kunststoff-Viertelschalen-Kotflügel


2-Rad-Druckluftbremse (Zweileiter) mit automatisch lastabhängiger Bremse (ALB)


Große 5-Kammer LKW-Schlussleuchte "ECOPOINT II" 12 Volt mit
- 2 Stück Kennzeichenleuchten
- 1 Paar Umrissleuchten
- 7-polige Steckdose am Fahrzeugheck


JOST Montageplatte Typ MPL41041017AA (5020630) für Sattelkupplung


JOST Sattelkupplung Typ JSK 37C185Z (5020629)


Fahrgestell lackiert in REISCH-GRAU.


Felgen lackiert in Silber


Tast-Schalter am Bedienpult der Kabelfernbedienung einbauen.

Notwendig für Sattelanhänger mit Liftachse oder/und- Anfahrhilfe:
- für Achslift/Anfahrhilfe - Belegung: PIN 12 bei 15-pol. / PIN 6 (58R) bei 7-pol.
- für hydraul. Heckklappen-Schließung - Belegung: PIN 11 bei 15-pol./ PIN 2 (58L) bei 7-pol.)


Fahrzeugeigene Bordhydraulik bestehend aus 90 Liter Pumpe OHNE Gelenkwelle und 150 Liter Hydrauliktank, Elektrisch-/pneumatischem Kippventil (270 bar), Kabelfernbedienung zum Zugfahrzeug.


Aluminium-Riffelblechabdeckung für Zugeinrichtung


Spannungswandler für Lichtanlage, von 12 V auf 24 V (Ausführung Festeinbau)

Spannungserhöhung nur für den Sattelanhänger!


Spannungswandler für ABS - Anlage, von 12 V auf 24 V

Spannungserhöhung nur für den Sattelanhänger!


Geschraubte, Rot/Weiß reflektierende Warntafeln nach vorne und hinten, ohne Positionsleuchten.

Bei Fahrzeugbreiten > 2,75 mtr. Erforderlich!

RHKS-3-AG09.AgriMAXX

Gesamtgewicht:35.000 kg
Leergewicht:ca. 5.731 kg
Brückengröße:ca. 9.500 x 2.450 mm
Grundaten:
Gesamtgewicht:35.000 kg
Gewicht vorne / Stützlast:11.000 kg
Gewicht hinten / Achslast:24.000 kg
Leergewicht:ca. 5.731 kg
Nutzlast:ca. 29.992 kg
 
Aufbau:
Brückengröße:ca. 9.500 x 2.450 mm
Bordwandhöhe:
Pendelaufsatzhöhe:
Stirnwand:
Rückwand:
Verriegelung:
Plattformhöhe (unbelastet):
Bodenstärke:
Hydraulik:
Hubkraft:
Hubzylinder:
Kippwinkel ca.:ca. 49°
 
Fahrwerk:
Höchstgeschwindigkeit:
Spurbreite:
Bremse:
Felgen:
Bereifung:
Fahrgestell Lackierung:
Aufbau Lackierung:

RHKS-Fahrgestell (HEAVY-DUTY) (3-09) mit GEKRÖPFTEM RAHMENHALS, Radstand 6.000 mm, Achsabstand 1.410/1.410 mm, Federmitte 1.200mm, passend auf 2-A-SZM und AGRAR Niederdruckbereifung


Starre Kippwelle mit 2 abschmierbaren Kipplager und Gummiauflagen zur Lärmdämpfung.


Sattelplatte mit auswechselbarem 2"-Königszapfen.


Seitlicher Anfahrschutz abnehmbar nach EG-Richtlinien.


Rückwärtiger Unterfahrschutz klappbar nach EG-Richtlinien mit ZUGFEDER-Unterstützung.


Jost-Getriebe-Stützwinden (Modul B0101-040304) mit T-Fuß.


2-Seiten-Achslift für 9-to-Achsen an 1. Achse über EBS gesteuert mit integrierter Anfahrhilfe (30 %/30 km/h), vom Fahrerhaus aus elektrisch schaltbar.

- PIN-Belegung: PIN 12 bei 15-pol. / PIN 6 (58R) bei 7-pol. weiß (ohne Tast-Schalter-Einbau in LKW/SZM)
- Anfahrhilfe zusätzl. über 3 x Bremspedal-Betätigung aktivierbar.
- Lift-Funktion ab: 10 km/h


Brems-/Lichtanschlüsse vorne am Fahrgestellrahmen; Anordung von FR RECHTS aus gesehen: EBS / 7-pol. weiß / Bremse rot / Bremse gelb / 7-pol. schwarz / 15-pol.


Bremsanschluss vorne vertauschsicher mit roten u. gelben Kupplungskopf.


Ohne Verbindungs-Schläuche/-Kabel zur Sattelzugmaschine.


EBS-Bremsanlage KNORR inkl. RSP (Roll-Stability-Programm).

- mit serienmäßiger Bereitstellung der Achslastdaten über EBS-Modulator an SZM für Achslastanzeige im Fahrerhaus (LKW/SZM muss dafür vorbereitet/freigeschaltet sein).


EBS 2S/2M.


Federspeicher-Feststellbremse auf 2 Achsen wirkend.


KONVENTIONELLE Luftfederung mit mechan. Luftfederventil, SCHNELLENTLÜFTUNG und manuellen Hub-/Senk-Drehschieberventil samt RTR-Funktion ab 10 km/h (Reset to Ride).


Automatische Luftfeder-Absenkeinrichtung beim Kippen, am Fahrgestell deaktivierbar.

- um ein "Ausheben" des Dollys zu verhindern


Alu-Luftbehälter.


Beleuchtungsanlage 24 Volt nach EG-Richtlinien.


Elektroanschluss vorne 15-polig und 2 x 7-polig.


Ohne Verbindungs-Wendelkabel zur Sattelzugmaschine.


LED-Positionsleuchte vorne unten (5015486).


LED-Seitenmarkierungsleuchten (5015488).


LED-Gummihals-Umrißleuchten hinten (5019489/90).


TEIL-LED-Modul-Schlussleuchten "Easy Conn II" (5019493/94) mit LED-Brems-/Standlicht.


LED-Kennzeichenleuchten hinten (5019491).


Kunststoff-Unterlegkeil mit Halterung.


Abschleppöse hinten am Rahmenende in FR RECHTS.


Halterung für Schaufel/Besen/Rechen usw., bestehend aus 2 Klapp-Halterungen mit Verschlüssen.

- Montage am Fahrgestell-Längsträger in FR LINKS.


Hochdruck-Fronthebezylinder, ca. 7.050 mm Hub (ca. 100 l Ölbedarf), Betriebsdruck max. 250 bar, 1. Stufe hartverchromt, 4-Punkt-Lagerung.

- Kippwinkel dann ca. 49°


HYVA-Hoch-/Niederdruck-Fronthebezylinder, ca. 7.130 mm Hub (ca. 110 l Ölbedarf), Betriebsdruck 170 bis max. 250 bar, kleinste Stufe hartverchromt, 4-Punkt-Lagerung.

- Kippwinkel dann ca. 49°


Hydraulik-Verbindungsschlauch am Anhänger/Sattelanhänger fest montiert.


Druck-Anschluss: Schraubkupplung Loshälfte HDK BG6.


Alu-Großraummulde 9.500 / 2.200 mm.

- Volumen dann ca. 51,3 m?


Alu-Untergurte mit 45°-Bodenschräge von Seitenwand zum Boden.


Boden vorne 2/3 aus 5 mm, hinten 1/3 aus 6 mm Alu-Blech


Alu-Stirnwand 18° schräg mit stabilem Obergurt und Aufnahmekonsolen für Fronthebezylinder.


Stahl-Stehpodest am Fahrgestell montiert mit ALU-Gitterrost, Geländer und Auftritt.

- Aufstieg in FR LINKS und RECHTS.


Muldenwände aus Alu-Hohlprofile 40/3/2 mm stark mit Alu-Obergurt-Profile nach innen ragend.


Außenliegende ALU-Pendel-Heckklappe 5° schräg mit umlaufender Gummichtung.


DOPPELGELENK-Pendellager an außenliegender Pendel-Heckklappe.


Automatische 4-Haken-Rückwand-Verriegelung mit Rückholfeder und zusätzl. manueller Federriegel-Sicherung.


Handbügel an Pendel-Heckklappe.


Zusätzliche manuelle Spannverschlüsse an außenliegender Heckklappe.


Getreideschieber hinten in Rückwand mit Handhebel und Abdeckkasten.


Stahl-Rundrohr-Querspriegel (Ø = ca. 50 mm) TELESKOPIERBAR mit SPANNVERSCHLUSS und Auflagen am Obergurt.

- letzter Querspriegel kurz vor Heckklappe bzw. Hecktüren.


PVC-Rollplane in hochwertiger ca. 900-gr/m?-Qualität mit 3 klappbare Planenanschläge.


Verstärktes ALU-Aufroll-RUNDROHR-Profil samt Kurbel.


Planenanschlag/-befestigung Rollplane in FR RECHTS.


Planenverzurrung vorne mit einzelne Expandergummis.


Planenverzurrung seitlich mit Handhebel-Spannratschen, Spanngurte u. Abstandshalter.


Planenverzurrung hinten mit 2 V-Expandergummis.


Planenfarbe sio-line-Nr. _____ (ähnlich RAL _____) nach Ihrer Wahl.


Spanngurte in silber, schwarz, weiß, gelb, rot, orange, oder blau (bitte um Auswahl).


Planenhakenstange ca. 2.000 mm lang.


Fahrgestell mit 3-Schicht-Lackierung inkl. zusätzlicher Zinkstaubgrundierung.


Fahrgestell 1-farbig in Reisch-Grau (ähnlich RAL 7021 schwarzgrau).


Seitlicher Anfahrschutz in Fahrgestell-Farbe.


Stahl-Felgen in silber bzw. Alu-Felgen unlackiert.


Mulde 1-farbig in RAL ______ nach Ihrer Wahl.


Warnmarkierung für Querspriegel an den Seitenwänden links und rechts außen.


Konturmarkierungs-Klebestreifen gem. ECE 104 seitlich in WEISS.


Konturmarkierungs-Klebestreifen gem. ECE 104 hinten in ROT.


REISCH-Werbeaufkleber mit großem REISCH-Logo in rot links u. rechts an den Seitenwänden im hinteren Bereich.

Maße: ca. 3.000 mm x 730 mm


TÜV-/DEKRA-Abnahme nach ? 21 inkl. deutschem Gutachten zur Erlangung einer Betriebserlaubnis.

- Standard Bereifung 385/65 R 22,5 ET=0 mm bei Eintrag in Gutachten beachten - Ausnahme für LOF (Land- oder Forstbetrieb) mit Bereifung 600/50 R22,5


REISCH-Fahrerjacke.


Achse 420 x 180, Spur 2.050 mm, Vkt 150, 10 x M22, MA468 mittig, AGS, Fabrikat ADR (...)


Achse 420 x 180, Spur 2.050 mm, Vkt 150, 10 x M22, MA468 mittig, AGS, ABS Fabrikat ADR (...)


LW-HD Luftfedersystem geeignet für 9 Tonnen
VDL Weweler: HD.A.EN.7.36R.455.50
Fahrhöhe RH: 455
Achseinbindung Quadrat 150


Fahrzeug OHNE Grundbereifung.

Fahrzeuglieferung ohne RÄDER nicht möglich. Bitte verwenden Sie die Reifenkompatibilitätstabelle sowie das Reifenpreisblatt!


Kunststoff-Viertelschalen-Kotflügel

An 1. und 3. Achse montiert!


Schraubbarer, an der Kippmulde angebrachter Kotflügel


Geschraubte, Rot/Weiß reflektierende Warntafeln nach vorne und hinten, ohne Positionsleuchten.

Bei Fahrzeugbreiten > 2,75 mtr. Erforderlich!


Anfahrhilfe mit zusätzlicher GELÄNDE-FUNKTION (50 %/20 km/h).

- dabei muss Anfahrhilfe-Taster 2 x kurz hintereinander gedrückt werden (dazu Tast-Schalter im LKW/SZM erforderlich).


EBS-Bremsanlage WABCO inkl. RSS (Roll-Stability-Support).

- mit serienmäßiger Bereitstellung der Achslastdaten über EBS-Modulator an SZM für Achslastanzeige im Fahrerhaus (LKW/SZM muss dafür vorbereitet/freigeschaltet sein).


Beladungsmanometer (0-10 bar) vorne links in den Längsträger montiert (auf 2. Achse wirkend).


VOLL-LED-Modul-Schlussleuchten "Easy Conn II" (5019956/57) inkl. LED-Blinkerausfallsteuerung (5017624).


Separate eckige POWER BEAM-LED-Rückfahrscheinwerfer (5010316) im Bereich der Sattelstützen.


Durchgehender Spritzlappen am Unterfahrschutz pendelnd montiert.


"VOGEL"-Progressiv-Zentralschmieranlage für Fette.

+ Preis pro Schmierstelle (s.Art-Nr. FZ01370)


"VOGEL"-Schmierstelle(n).

Nachstehende Bauteile werden geschmiert:
- Trommelbremsen-Achsen (6 SmSt. pro Achse)
- Scheibenbremsen-Achsen (0 SmSt.)
- Nachlauf-Lenkachse (2 SmSt.)
- Fronthebe-Kippzylinderlagerung unten (2 SmSt.)
- Fronthebe-Kippzylinderlagerung oben (2 SmSt.)
- Kippwelle hinten (4 SmSt.)
- 4-Haken-Gestänge-Verriegelung pneum. od. nur mechan (2 SmSt.)


PVC-Werkzeugkasten ca. 800 x 500 x 500 mm (BxHxT), abschließbar.

- Montage vor dem Achsaggregat in FR LINKS.


Alu-Leiter, ca. 2.950 mm lang (10 Sprossen) mit abschließbarer Halterung.

- Halterung an der Mulden-Unterseite in FR RECHTS.


HYVA-Hoch-/Niederdruck-Fronthebezylinder, ca. 7.130 mm Hub (ca. 110 l Ölbedarf), Betriebsdruck 170 bis max. 250 bar, ALLE STUFEN HARTVERCHROMT, 4-Punkt-Lagerung.

- Kippwinkel dann ca. 49°


Alu-Großraummulde 9.500 / 2.300 mm.

- Volumen dann ca. 53,7 m?


Alu-Großraummulde 9.500 / 2.400 mm.

- Volumen dann ca. 56,1 m?


Alu-Untergurte mit 90°-Bodenwinkel von Seitenwand zum Boden.


Klappbare Zurrösen versenkt im Alu-Boden.

- ACHTUNG: Alu-Untergurt mit 90°-Bodenwinkel erforderlich (s.Art-Nr. BO01110)
- Aufteilung: 1. Paar ca. 500 mm ab Stirnwand; letztes Paar ca. 500 mm innerhalb Rückwand, Rest gleichmäßig aufgeteilt.


DOPPELGELENK-Pendellager am Pendelheckrahmen bei Kombi-Tür.


Einhängbarer Sackauslauf am Getreideschieber (ohne Sack).

- Unterbringung in Werkzeugkasten wegen GMP-Sauberkeit!
- bitte Werkzeugkasten (s.Art-Nr. FZ01452) berücksichtigen!


Herausziebare Aufstiegleiter hinten unter den Hecktüren.


Planenhakenstange ca. 3.000 mm lang.


Fahrgestell 1-farbig in RAL _____ nach Ihrer Wahl.


Mulde mit zusätzlicher Klarlackschicht.