Die Kraft steckt in der Qualität

Ihr direkter Draht

+49 8435 150

Agrarfahrzeuge

WANNENKIPPER

Wannenkipper sind robuste Transportanhänger und beliebt für jede Art von Schüttgut. Dank der abgerundeten Ladeschalen werden auch feuchte Ladungen vollständig abgekippt. Reisch bietet 7 Modelle für verschiedene Transportaufgaben an. Der REWK-120 ist ein Einachser, der eine Nutzlast von bis zu 8,6 t bewegt. Eine verstärkte Blattfederung und ein überdimensionierter Kippzylinder sorgen dafür, dass bereits mit dem Grundmodell zahlreiche Transportaufgaben bewältigt werden können. Der mit einer Tandem-Achse ausgestattete RTWK-180 kann mit bis zu 12,6 t beladen werden. Durch eine 6 m lange Brücke und eine Bordwandhöhe von 1,46 m bietet der REWK-120 auch ein hohes Ladevolumen an. Der größte Wannekipper RTWK-300 bewältigt eine Nutzlast von 21,75 t.

REWK-120

Gesamtgewicht:12.000 kg
Leergewicht:ca. 4.400 kg
Brückengröße:ca. 4.500 x 2.170/2.250 mm
Bordwandhöhe:OHNE
Hubkraftca. 22.600 kg bei 1ter Zylinderstufe
Höchstgeschwindigkeit:Zulassungsdokument für 40 km/h für Land und Forstwirtschaft

RAHMEN: Stabiler Rahmen aus Normstahlprofilen in Kastenform mit geradem Zugrohr. Achsen mit Schrägrollenlagern, 3 Blatt Parabelfederung LKW - 2 Gang Getriebestützwinde, typgeprüfte Anhängekupplung und 2 Unterlegkeile.

BREMSEN: 2-Rad-Druckluftbremse (Zweileiter), Achsen mit Gestängestellern. Standspindelbremse auf Vorderräder wirkend. Automatische lastabhängige Bremse (ALB).

BELEUCHTUNG: Große Lichtanlage ECOPOINT II, 5 Kammern, auf verbreiteter Abschlußtraverse. Steckdose 7-polig hinten mit Verbindungskabel zum Zugfahrzeug (nach StVZO).

KIPPVORRICHTUNG: Überdimensionierter Kippzylinder, Hubbegrenzungsventil und Absperrhahn. Hydraulikstecker mit Halterung auf der Zugvorrichtung.

WANNE: Stahlschalenmulde 4 mm stark mit massivem Obergurt und Verstärkungsprofilen für die Zylinderaufnahme. Hydraulisch öffnende Rückwand mit doppelwirkenden Zylindern, Hakenverriegelung sowie Gummiabdichtung. Schieber mit Handhebel hinten. Rutschfeste Aufstiegshilfen nach UVV.

Grundaten:
Gesamtgewicht:12.000 kg
Gewicht vorne / Stützlast:2.000 kg
Gewicht hinten / Achslast:10.000 kg
Leergewicht:ca. 4.400 kg
Nutzlast:ca. 7.600 kg
 
Aufbau:
Brückengröße:ca. 4.500 x 2.170/2.250 mm
Bordwandhöhe:OHNE
Pendelaufsatzhöhe:OHNE
Stirnwand:Sichtfenster aus Lochblech ca. 800x500 mm, mit PVC Abdeckmatte innen
Rückwand:hydraulisch, mit doppelt wirkenden Zylindern und Gummiabdichtung
Verriegelung:2 zusätzliche mechanische Hakenverriegelungen hinten unter der Brücke
Plattformhöhe (unbelastet):
Bodenstärke:ca. 4 mm
Hydraulik:
Hubkraft:ca. 22.600 kg bei 1ter Zylinderstufe
Hubzylinder:
Kippwinkel ca.:ca. 50°
 
Fahrwerk:
Höchstgeschwindigkeit:Zulassungsdokument für 40 km/h für Land und Forstwirtschaft
Spurbreite:ca. 2.000 mm
Bremse:406 x 120 mm
Felgen:OHNE (10-Loch erf.)
Bereifung:OHNE
Fahrgestell Lackierung:2K-Acryllack: dunkelgrau
Aufbau Lackierung:2K-Acryllack: reischgrün

Fahrzeuglieferung ohne Räder n i c h t möglich. Bitte verwenden Sie die Reifenkompatibilitätstabelle sowie das Reifenpreisblatt !


LKW-2 Gang-Getriebestützwinde

Serie bei REWK-120


Achsen mit Bremstrommelgröße 420 x 180 mm

Anstelle der serienmäßigen 406 x 120 mm


Bremsanschluss für 2. Anhänger (Zweileiter)


Automatische Anhängekupplung mit großem Fangmaul


Hydraulikanschluss für 2. Anhänger zum Stecken

Bedienung über 3-Wege-Absperrhahn


Schieber mit Handhebel und verschließbarem Rohrauslauf


Silageaufsatz ca. 400 mm hoch, in FR links und rechts abklappbar. Inkl. Sichtgitter in der Stirnwand


Silageaufsatz ca. 500 mm hoch, in FR links und rechts abklappbar. Inkl. Sichtgitter in der Stirnwand


Silageaufsatz ca. 600 mm hoch, in FR links und rechts abklappbar. Inkl. Sichtgitter in der Stirnwand


Aufsatzwände hydraulisch abklappbar mit zusätzlicher mechanischer Verriegelung. Ansteuerung über doppelwirkenden Zylinder mit einstellbaren Drosselventil.

Je Fahrzeugseite.
Öffnen bei geschlossener Plane nicht möglich!


2-teiliges Einschubblech für Sichtgitter

RTWK-130

Gesamtgewicht:13.000 kg
Leergewicht:ca. 4.400 kg
Brückengröße:ca. 4.800 x 2.170/2.250 mm
Bordwandhöhe:OHNE
Hubkraftca. 22.600 kg bei 1ter Zylinderstufe
Höchstgeschwindigkeit:Zulassungsdokument für 40 km/h für Land und Forstwirtschaft

RAHMEN: Stabiler Rahmen aus Normstahlprofilen in Kastenform mit geradem Zugrohr. Achsen mit Schrägrollenlagern, verstärkte Blattfederung mit geländegeängigem Achsausgleich. LKW - 2 Gang Getriebestützwinde, typgeprüfte Anhängekupplung und 2 Unterlegkeile.

BREMSEN: 4-Rad-Druckluftbremse (Zweileiter), Achsen mit Gestängestellern. Standspindelbremse auf Vorderräder wirkend. Automatische lastabhängige Bremse (ALB).

BELEUCHTUNG: Große Lichtanlage ECOPOINT II, 5 Kammern, auf verbreiteter Abschlußtraverse. Steckdose 7-polig hinten mit Verbindungskabel zum Zugfahrzeug (nach StVZO).

KIPPVORRICHTUNG: Überdimensionierter Kippzylinder, Hubbegrenzungsventil und Absperrhahn. Hydraulikstecker mit Halterung auf der Zugvorrichtung.

WANNE: Stahlschalenmulde 4 mm stark mit massivem Obergurt und Verstärkungsprofilen für die Zylinderaufnahme. Hydraulisch öffnende Rückwand mit doppelwirkenden Zylindern, Hakenverriegelung sowie Gummiabdichtung. Schieber mit Handhebel hinten. Rutschfeste Aufstiegshilfen nach UVV.

Grundaten:
Gesamtgewicht:13.000 kg
Gewicht vorne / Stützlast:1.500 kg
Gewicht hinten / Achslast:11.500 kg
Leergewicht:ca. 4.400 kg
Nutzlast:ca. 8.600 kg
 
Aufbau:
Brückengröße:ca. 4.800 x 2.170/2.250 mm
Bordwandhöhe:OHNE
Pendelaufsatzhöhe:OHNE
Stirnwand:Sichtfenster aus Lochblech ca. 800x500 mm, mit PVC Abdeckmatte innen
Rückwand:hydraulisch, mit doppelt wirkenden Zylindern und Gummiabdichtung
Verriegelung:2 zusätzliche mechanische Hakenverriegelungen hinten unter der Brücke
Plattformhöhe (unbelastet):
Bodenstärke:ca. 4 mm
Hydraulik:
Hubkraft:ca. 22.600 kg bei 1ter Zylinderstufe
Hubzylinder:
Kippwinkel ca.:ca. 50°
 
Fahrwerk:
Höchstgeschwindigkeit:Zulassungsdokument für 40 km/h für Land und Forstwirtschaft
Spurbreite:ca. 1.800 mm
Bremse:350 x 90 mm
Felgen:OHNE (8-Loch erf.)
Bereifung:OHNE
Fahrgestell Lackierung:2K-Acryllack: dunkelgrau
Aufbau Lackierung:2K-Acryllack: reischgrün

14.000 kg zul. Gesamtgewicht

Nur in Verbindung mit:
- 9120027 Spurbreite 1.900 mm
- 9120026 2 Blatt Parabelfeder


Fahrzeuglieferung ohne Räder n i c h t möglich. Bitte verwenden Sie die Reifenkompatibilitätstabelle sowie das Reifenpreisblatt !


LKW-2 Gang-Getriebestützwinde

Serie bei RTWK-130


Spurbreite ca. 1.900 mm, Bremstrommelgröße 400x80 mm, 10 Loch

Nur in Verbindung mit:
- Bereifung 500/55 - 20
ODER
- Bereifung 560/45 R 22,5


Verringerter Achsabstand

Achsabstand dann ca. 1070 mm.
Nur in Verbindung mit Bereifungsgröße bis max. 19,5".


2 Blatt Parabelfeder, Type 160

Anstelle der serienmäßigen Blattfeder


Bremsanschluss für 2. Anhänger (Zweileiter)


Automatische Anhängekupplung mit großem Fangmaul


Hydraulischer Stützfuß (vertikal) Rohr in Rohr doppelwirkend mit einem Zylinder


Hydraulikanschluss für 2. Anhänger zum Stecken

Bedienung über 3-Wege-Absperrhahn


Schieber mit Handhebel und verschließbarem Rohrauslauf


Silageaufsatz ca. 400 mm hoch, in FR links und rechts abklappbar. Inkl. Sichtgitter in der Stirnwand


Silageaufsatz ca. 500 mm hoch, in FR links und rechts abklappbar. Inkl. Sichtgitter in der Stirnwand


Silageaufsatz ca. 600 mm hoch, in FR links und rechts abklappbar. Inkl. Sichtgitter in der Stirnwand


Aufsatzwände hydraulisch abklappbar mit zusätzlicher mechanischer Verriegelung. Ansteuerung über doppelwirkenden Zylinder mit einstellbaren Drosselventil.

Je Fahrzeugseite.
Öffnen bei geschlossener Plane nicht möglich!


2-teiliges Einschubblech für Sichtgitter

RTWK-160

Gesamtgewicht:16.000 kg
Leergewicht:ca. 5.000 kg
Brückengröße:ca. 5.200 x 2.170/2.250 mm
Bordwandhöhe:OHNE
Hubkraftca. 30.700 kg bei 1ter Zylinderstufe
Höchstgeschwindigkeit:Zulassungsdokument für 40 km/h für Land und Forstwirtschaft

RAHMEN: Rahmen aus großvolumigen und starken Rechteckrohr-Profilen mit geradem Zugrohr. Achsen mit Schrägrollenlagern, verstärkte 2 Blatt Parabelfederung mit geländegängigem Achsausgleich und Achsstabilisator, LKW-2-Gang-Getriebestützwinde. Unterfahrschutz und 2 Unterlegkeile.

BREMSEN: 4-Rad-Druckluftbremse (Zweileiter) Achsen mit Gestängestellern. Federspeicherbremse.

BELEUCHTUNG: Große Lichtanlage ECOPOINT II, 5 Kammern. Steckdose 7-polig hinten mit Verbindungskabel zum Zugfahrzeug (nach StVZO).

KIPPVORRICHTUNG: Überdimensionierter Kippzylinder, Hubbegrenzungsventil und Absperrhahn. Hydraulikstecker mit Halterung auf der Zugvorrichtung.

WANNE: Stahlschalenmulde 4 mm stark mit massivem Obergurt und Verstärkungsprofilen für die Zylinderaufnahme. Muldenstirnwand mit Sichtfenster. Hydraulisch öffnende Rückwand mit doppelwirkenden Zylindern, Hakenverriegelung sowie Gummiabdichtung. Schieber mit Handhebel hinten. Rutschfeste Aufstiegshilfen nach UVV.

Grundaten:
Gesamtgewicht:16.000 kg
Gewicht vorne / Stützlast:2.000 kg
Gewicht hinten / Achslast:14.000 kg
Leergewicht:ca. 5.000 kg
Nutzlast:ca. 11.000 kg
 
Aufbau:
Brückengröße:ca. 5.200 x 2.170/2.250 mm
Bordwandhöhe:OHNE
Pendelaufsatzhöhe:OHNE
Stirnwand:Sichtfenster aus Lochblech ca. 800x500 mm, mit PVC Abdeckmatte innen
Rückwand:hydraulisch, mit doppelt wirkenden Zylindern u. Gummiabdichtung
Verriegelung:2 zusätzliche mechanische Hakenverriegelungen hinten unter der Brücke
Plattformhöhe (unbelastet):
Bodenstärke:4 mm
Hydraulik:
Hubkraft:ca. 30.700 kg bei 1ter Zylinderstufe
Hubzylinder:Ø140 mm / 5-stufig / ca. 2.500 mm / ca. 26,0 l
Kippwinkel ca.:ca. 50°
 
Fahrwerk:
Höchstgeschwindigkeit:Zulassungsdokument für 40 km/h für Land und Forstwirtschaft
Spurbreite:ca. 2.000 mm
Bremse:400 x 80 mm
Felgen:OHNE (10-Loch erf.)
Bereifung:OHNE
Fahrgestell Lackierung:2K-Acryllack: dunkelgrau
Aufbau Lackierung:2K-Acryllack: reischgrün

Fahrzeuglieferung ohne Räder n i c h t möglich. Bitte verwenden Sie die Reifenkompatibilitätstabelle sowie das Reifenpreisblatt !


18.000 kg Gesamtgewicht bei 40 km/h.

Nur in Verbindung mit:
- 9300057 3 Blatt Parabelfeder
- 9120043 Achsen mit Bremstrommelgröße 406 x 120 mm


Kugelkopf-Kupplung K-80

Anstelle der Flanschzugöse Typ 86-N 2068!
Stützlast bleibt unverändert!


Höhenverstellbarer Leitungsträger am Zugrohr montiert.

Serie bei RTWK - 160


Höhenverstellbare Zugöse durch verlängerte Flanschplatte. Verstellmöglichkeit 2 x 55 mm.

Serie bei RTWK-160
Montageposition angeben! OBEN / UNTEN!
Anhängehöhe (bei Referenzbereifung) dann ca.: (600/490) / (600/710) mm


LKW-2 Gang-Getriebestützwinde

Serie bei RTWK-160


Zusätzliche Federwegsbegrenzung mit Gummihohlfedern


Achsen mit Bremstrommelgröße 406 x 120 mm

Nur in Verbindung mit:
- 9000089 18.000 kg Gesamtgewicht
- 9300057 3 Blatt Parabelfeder


Verringerter Achsabstand

Achsabstand dann ca. 1260 mm.
Nicht in Verbindung mit:
- 9000089 18.000 Kg Gesamtgewicht

Nur in Verbindung mit Bereifungsgröße bis 560/45 R 22,5!


Bremsanschluss für 2. Anhänger (Zweileiter)


Federspeicher Feststellbremse mit Löseventil und Überlastschutz.

Serie bei RTWK - 160


Spurhaltebeleuchtung (Gummihalsleuchte rot/weiß) nur hinten


Automatische Anhängekupplung mit großem Fangmaul


Anhängekupplung 8.000 KG für 25 km/h


Hydraulischer Stützfuß (vertikal) Rohr in Rohr doppelwirkend mit einem Zylinder


3 Blatt Parabelfeder


Hydraulikanschluss für 2. Anhänger zum Stecken

Bedienung über 3-Wege-Absperrhahn


Schieber mit Handhebel und verschließbarem Rohrauslauf


Mulde in längsgesickter Ausführung mit 1 durchgehenden Pendelbordwand 800 mm (Muldenhöhe ca. 1.540 mm) Zentralverriegelungshebel vorne.

Pendelbordwand wahlweise links oder rechts!


Mulde in längsgesickter Ausführung ohne Pendelbordwand. (Muldenhöhe ca. 1.540 mm)

Inklusive breite Kippausleger vorne


Silageaufsatz ca. 400 mm hoch, in FR links und rechts abklappbar. Inkl. Sichtgitter in der Stirnwand


Silageaufsatz ca. 500 mm hoch, in FR links und rechts abklappbar. Inkl. Sichtgitter in der Stirnwand


Silageaufsatz ca. 600 mm hoch, in FR links und rechts abklappbar. Inkl. Sichtgitter in der Stirnwand


Planenpaket: Ausführung mit Stahl-Planendach zum öffnen der Rückwand bei geschlossener/offener Plane, Aufsatzspitzen 200 mm Giebelform, abklappbares Planenrohr OHNE Mittelabstützung, PVC-Plane einseitig aufrollbar mit ALU-Latte und Ku

Nur in Verbindung mit:
- 9500048 Planenspannung mittels Planengurte und Planenratsche


2-teiliges Einschubblech für Sichtgitter

RTWK-180

Gesamtgewicht:19.000 kg
Leergewicht:ca. 5.400 kg
Brückengröße:ca. 5.500 x 2.170/2.250 mm
Bordwandhöhe:OHNE
Hubkraftca. 30.700 kg bei 1ter Zylinderstufe
Höchstgeschwindigkeit:60 km/h-Ausführung mit Zulassungsdokument für 40 km/h für Land und Forstwirtschaft

RAHMEN: Rahmen aus großvolumigen und starken Rechteckrohr-Profilen mit geradem Zugrohr. Achsen mit Schrägrollenlagern, verstärkte 2 Blatt Parabelfederung mit geländegängigem Achsausgleich und Achsstabilisator, LKW-2-Gang-Getriebestützwinde. Unterfahrschutz und 2 Unterlegkeile.

BREMSEN: 4-Rad-Druckluftbremse (Zweileiter) Achsen mit Gestängestellern. Federspeicherbremse.

BELEUCHTUNG: Große Lichtanlage ECOPOINT II, 5 Kammern, Steckdose 7-polig hinten mit Verbindungskabel zum Zugfahrzeug (nach StVZO).

KIPPVORRICHTUNG: Überdimensionierter Kippzylinder, Hubbegrenzungsventil und Absperrhahn. Hydraulikstecker mit Halterung auf der Zugvorrichtung.

WANNE: Stahlschalenmulde 4 mm stark mit massivem Obergurt und Verstärkungsprofilen für die Zylinderaufnahme. Muldenstirnwand mit Sichtfenster. Hydraulisch öffnende Rückwand mit doppelwirkenden Zylindern, Hakenverriegelung sowie Gummiabdichtung. Schieber mit Handhebel hinten. Rutschfeste Aufstiegshilfen nach UVV.

Grundaten:
Gesamtgewicht:19.000 kg
Gewicht vorne / Stützlast:2.000 kg
Gewicht hinten / Achslast:17.000 kg
Leergewicht:ca. 5.400 kg
Nutzlast:ca. 13.600 kg
 
Aufbau:
Brückengröße:ca. 5.500 x 2.170/2.250 mm
Bordwandhöhe:OHNE
Pendelaufsatzhöhe:OHNE
Stirnwand:Sichtfenster aus Lochblech ca. 800x500 mm, mit PVC Abdeckmatte innen
Rückwand:hydraulisch, mit doppelt wirkenden Zylindern u. Gummiabdichtung
Verriegelung:2 zusätzliche mechanische Hakenverriegelungen hinten unter der Brücke
Plattformhöhe (unbelastet):
Bodenstärke:4 mm
Hydraulik:
Hubkraft:ca. 30.700 kg bei 1ter Zylinderstufe
Hubzylinder:Ø140 mm / 6-stufig / ca. 3.000 mm / ca. 28,0 l
Kippwinkel ca.:ca. 50°
 
Fahrwerk:
Höchstgeschwindigkeit:60 km/h-Ausführung mit Zulassungsdokument für 40 km/h für Land und Forstwirtschaft
Spurbreite:ca. 2.000 mm
Bremse:406 x 120 mm
Felgen:OHNE (10-Loch erf.)
Bereifung:OHNE
Fahrgestell Lackierung:2K-Acryllack: dunkelgrau
Aufbau Lackierung:2K-Acryllack: reisch-grün

Fahrzeuglieferung ohne Räder n i c h t möglich. Bitte verwenden Sie die Reifenkompatibilitätstabelle sowie das Reifenpreisblatt !


Höhenverstellbare Zugöse durch verlängerte Flanschplatte. Verstellmöglichkeit 2 x 55 mm.

Serie bei RTWK-180
Montageposition angeben! OBEN / UNTEN!
Anhängehöhe (bei Referenzbereifung) dann ca.: (600/490) / (600/710) mm


Kugelkopf-Kupplung K-80

Anstelle der Flanschzugöse Typ 86-N 2068!


Höhenverstellbarer Leitungsträger am Zugrohr montiert.

Serie bei RTWK - 180


LKW-2 Gang-Getriebestützwinde

Serie bei RTWK-180


Bremsanschluss für 2. Anhänger (Zweileiter)


Federspeicher Feststellbremse mit Löseventil und Überlastschutz.

Serie bei RTWK - 180


Arbeitsscheinwerfer in LED Ausführung fest montiert (dreh- und schwenkbar) mit fest verlegter Stromversorgung und separatem 3-poligem Stecker.

3-polige, schaltbare Steckdose muss am Zugfahrzeug vorhanden sein.
Mögliche Anbaupositionen: Laderaum / Ausleger vorne / Heckschürze


Große 5-Kammer LKW-Schlussleuchte "ECOPOINT II" 12 Volt

Serie bei RTWK-180


Seitenmarkierungsleuchten (orange) links und rechts, und Positionsleuchte vorne (weiß).


Spurhaltebeleuchtung (Gummihalsleuchte rot/weiß) nur hinten

Serie bei RTWK-180


Automatische Anhängekupplung mit großem Fangmaul


Anhängekupplung 8.000 KG für 25 km/h


Hydraulischer Stützfuß (vertikal) Rohr in Rohr doppelwirkend mit einem Zylinder


3 Blatt Parabelfeder


Hydraulikanschluss für 2. Anhänger zum Stecken

Bedienung über 3-Wege-Absperrhahn


Schieber mit Handhebel und verschließbarem Rohrauslauf


Mulde in längsgesickter Ausführung mit 1 geteilten Pendelbordwand 800 mm. (Muldenhöhe ca. 1.540 mm) 2 x Zentralverriegelungshebel vorne.


Mulde in längsgesickter Ausführung ohne Pendelbordwand. (Muldenhöhe ca. 1.540 mm)

Inklusive breite Kippausleger vorne


Aufsatzwände hydraulisch abklappbar mit zusätzlicher mechanischer Verriegelung. Ansteuerung über doppelwirkenden Zylinder mit einstellbaren Drosselventil.

Je Fahrzeugseite.
Öffnen bei geschlossener Plane nicht möglich!


Silageaufsatz ca. 400 mm hoch, in FR links und rechts abklappbar. Inkl. Sichtgitter in der Stirnwand


Silageaufsatz ca. 500 mm hoch, in FR links und rechts abklappbar. Inkl. Sichtgitter in der Stirnwand


Silageaufsatz ca. 600 mm hoch, in FR links und rechts abklappbar. Inkl. Sichtgitter in der Stirnwand


Planenpaket: Aufsatzspitzen 300 mm Giebelform, abklappbares Planenrohr mit Mittelabstützung, PVC-Plane einseitig aufrollbar mit ALU-Latte und Kurbel. Planenbefestigung in FR rechts mittels Planendrehkrampen. Seitliche Planenrehling links und rechts.

Nur in Verbindung mit:
- 9500048 Planenspannung mittels Planengurte und Planenratsche


Planenspannung in FR links mittels Planengurt und Planenratsche (3 Stück)


Planenpaket: Ausführung mit Stahl-Planendach zum öffnen der Rückwand bei geschlossener/offener Plane, Aufsatzspitzen 200 mm Giebelform, abklappbares Planenrohr OHNE Mittelabstützung, PVC-Plane einseitig aufrollbar mit ALU-Latte und Ku

Nur in Verbindung mit:
- 9500048 Planenspannung mittels Planengurte und Planenratsche


2-teiliges Einschubblech für Sichtgitter


Geschraubte, Rot/Weiß reflektierende Warntafeln nach vorne und hinten, ohne Positionsleuchten.

Bei Fahrzeugbreiten > 2,75 mtr. Erforderlich!

RTWK-200

Gesamtgewicht:20.000 kg
Leergewicht:ca. 5.400 kg
Brückengröße:ca. 6.000 x 2.170/2.250 mm
Bordwandhöhe:OHNE
Hubkraftca. 30.700 kg bei 1ter Zylinderstufe
Höchstgeschwindigkeit:60 km/h-Ausführung mit Zulassungsdokument für 40 km/h für Land und Forstwirtschaft

RAHMEN: Rahmen aus großvolumigen und starken Rechteckrohr-Profilen mit geradem Zugrohr. Achsen mit Schrägrollenlagern, verstärkte 3 Blatt Parabelfederung mit geländegängigem Achsausgleich und Achsstabilisator, LKW-2-Gang-Getriebestützwinde. Unterfahrschutz und 2 Unterlegkeile.

BREMSEN: 4-Rad-Druckluftbremse (Zweileiter) Achsen mit Gestängestellern, ALB-Regler und Federspeicherbremse.

BELEUCHTUNG: Große Lichtanlage ECOPOINT II, 5 Kammern, Steckdose 7-polig hinten mit Verbindungskabel zum Zugfahrzeug (nach StVZO).

KIPPVORRICHTUNG: Überdimensionierter Kippzylinder, Hubbegrenzungsventil und Absperrhahn. Hydraulikstecker mit Halterung auf der Zugvorrichtung.

WANNE: Stahlschalenmulde 4 mm stark mit massivem Obergurt und Verstärkungsprofilen für die Zylinderaufnahme. Muldenstirnwand mit Sichtfenster. Hydraulisch öffnende Rückwand mit doppelwirkenden Zylindern, Hakenverriegelung sowie Gummiabdichtung. Schieber mit Handhebel hinten. Rutschfeste Aufstiegshilfen nach UVV.

Grundaten:
Gesamtgewicht:20.000 kg
Gewicht vorne / Stützlast:2.000 kg
Gewicht hinten / Achslast:18.000 kg
Leergewicht:ca. 5.400 kg
Nutzlast:ca. 14.600 kg
 
Aufbau:
Brückengröße:ca. 6.000 x 2.170/2.250 mm
Bordwandhöhe:OHNE
Pendelaufsatzhöhe:OHNE
Stirnwand:Sichtfenster aus Lochblech ca. 800x500 mm, mit PVC Abdeckmatte innen
Rückwand:hydraulisch, mit doppelt wirkenden Zylindern u. Gummiabdichtung
Verriegelung:2 zusätzliche mechanische Hakenverriegelungen hinten unter der Brücke
Plattformhöhe (unbelastet):
Bodenstärke:4 mm
Hydraulik:
Hubkraft:ca. 30.700 kg bei 1ter Zylinderstufe
Hubzylinder:Ø140 mm / 6-stufig / ca. 3.000 mm / ca. 28,0 l
Kippwinkel ca.:ca. 50°
 
Fahrwerk:
Höchstgeschwindigkeit:60 km/h-Ausführung mit Zulassungsdokument für 40 km/h für Land und Forstwirtschaft
Spurbreite:ca. 2.000 mm
Bremse:420 x 180 mm
Felgen:OHNE (10-Loch erf.)
Bereifung:OHNE
Fahrgestell Lackierung:2K-Acryllack: dunkelgrau
Aufbau Lackierung:2K-Acryllack: reischgrün

Fahrzeuglieferung ohne Räder n i c h t möglich. Bitte verwenden Sie die Reifenkompatibilitätstabelle sowie das Reifenpreisblatt !


23.000 kg Gesamtgewicht bei 40 km/h.

Nur in Verbindung mit:
- 9080050 Untenanhängung mit Kugelkopfkupplung
- 9110045 Hydraulische Lenkachse
Federsystem wahlweise:
- 9120025 4 Blatt Parabelfederung (Achsabstand 1.810 mm)
- 9120032 Hydraulische Fahrwerksfederung


24.000 kg Gesamtgewicht bei 40 km/h.

Nur in Verbindung mit:
- 9080050 Untenanhängung mit Kugelkopfkupplung
- 9110045 Hydraulische Lenkachse
- 9080059 4 t Stützlast, verstärktes Zugrohr
Federsystem wahlweise:
- 9120025 4 Blatt Parabelfederung (Achsabstand 1.810 mm)
- 9120032 Hydraulische Fahrwerksfederung


21.000 kg Gesamtgewicht bei 40 km/h.

Nur in Verbindung mit:
- 9080050 Untenanhängung mit Kugelkopfkupplung


Untenanhängung mit Kugelkopfkupplung K-80


Untenanhängung mit serienmäßiger Zugöse


Zugrohr in gefederter Ausführung mit 2 Gummianschlagsdämpfer

8 - fach verstellbar


4 Tonnen Stützlast, Zugrohr in zusätzlich verstärkter Ausführung

Nur ab Brückenlänge 6.500 mm möglich !
Nur in Verbindung mit:
- 9080050 Untenanhängung Kugelkopfkupplung


Zugrohr hydraulisch gefedert MIT Höhenverstellung (ca. 300 mm)

Mittels 2 doppelwirkenden Hydraulikzylindern inkl. Stickstoffbehälter und Handpumpe.


Zugrohr hydraulisch gefedert OHNE Höhenverstellung

Mittels 2 einfachwirkenden Hydraulikzylindern inkl. Stickstoffbehälter.


Höhenverstellbare Zugöse durch verlängerte Flanschplatte. Verstellmöglichkeit 2 x 40 mm.

Montageposition angeben! OBEN / MITTIG / UNTEN!


Höhenverstellbarer Leitungsträger am Zugrohr montiert.

Serie bei RTWK - 200


LKW-2 Gang-Getriebestützwinde

Serie bei RTWK-200


Nachlauf-Lenkachse, hydraulisch sperrbar, hinten montiert. (auf 2. Achse)

Bei Geschwindigkeiten > 25 Km/h sowie Straßenfahrten muss die Achse hydraulisch gesperrt werden.


Hydro-Mechanische Zwangslenkung an einer Achse. Lenkstange mit 50 mm Kugelkupplung, sowie mechanisch verstellbarer Lenkgeometrie am Anhänger.

Am Zugfahrzeug muss ein K-50 Kugelkopf (Abstand 250 mm) vorhanden sein. Incl. Lenkachse


Elektronische Zwangslenkung (TANDEM) für eine Achse mit akustischer und optischer Funktionsanzeige.

Am Zugfahrzeug muss ein K-50 Kugelkopf (Abstand 250 mm) vorhanden sein. Incl. Lenkachse


Zusätzliche Federwegsbegrenzung mit Gummihohlfedern


Hydraulische Achsabstützung hinten, beim Kippvorgang automatisch aktiviert, mit zusätzlichen Absperrhahn zum deaktivieren.

Nicht in Verbindung mit:
- 9120032 Hydraulische Fahrzeugfederung


Hydraulische Achsabstützung hinten, aktivierbar durch separaten Hydraulikanschluss am Zugfahrzeug.

Nicht in Verbindung mit:
- 9120032 Hydraulische Fahrzeugfederung


4 Blatt Parabelfeder

(Achsabstand ca. 1.620 mm)


4 Blatt Parabelfeder

(Achsabstand ca. 1.810 mm)
Nur in Verbindung mit:
- 9110045 Hydraulische Lenkachse


Spurbreite ca. 2.200 mm

Nur in Verbindung mit:
- 9930059 Warntafeln


Hydraulische Fahrzeugfederung mit manuellem Regelsystem

OHNE seitlichen Niveauausgleich ! Für Tandemfahrzeuge !


Liqui STOPP System für automatisches Abschalten der Fahrwerksfederung beim Kippvorgang inkl. Schalter am Fahrgestell zur Deaktivierung der Funktion.


3 Blatt Parabelfeder

Serie bei RTWK - 200


Bremsanschluss für 2. Anhänger (Zweileiter)


Federspeicher Feststellbremse mit Löseventil und Überlastschutz.

Serie bei RTWK - 200


Arbeitsscheinwerfer in LED Ausführung fest montiert (dreh- und schwenkbar) mit fest verlegter Stromversorgung und separatem 3-poligem Stecker.

3-polige, schaltbare Steckdose muss am Zugfahrzeug vorhanden sein.
Mögliche Anbaupositionen: Laderaum / Ausleger vorne / Heckschürze


Elektronischer Betriebsstundenzähler durch Vibration mit eigener Stromversorgung inkl. Energiesparmodus.

Montage an der Innenseite des vorderen Kippausleger in FR Links.


Große 5-Kammer LKW-Schlussleuchte "ECOPOINT II" 12 Volt

Serie bei RTWK-200


Seitenmarkierungsleuchten (orange) links und rechts, und Positionsleuchte vorne (weiß).


Spurhaltebeleuchtung (Gummihalsleuchte rot/weiß) nur hinten

Serie bei RTWK-200


Automatische Anhängekupplung mit großem Fangmaul


Anhängekupplung 8.000 KG für 25 km/h


Hydraulischer Stützfuß (vertikal) Rohr in Rohr doppelwirkend mit einem Zylinder


Hydraulikanschluss für 2. Anhänger zum Stecken

Bedienung über 3-Wege-Absperrhahn


Elektrisch bedienbare Zentralhydraulik für Load-Sensing Systeme inkl. Kabelfernbedienung.

Beinhalten die Steuermöglichkeit von:
- Proporitonale Kippfunktion
- Gedrosselte Schwarz/Weiß Funktion für die hydraulische Rückwand.
- Sperrfunktion für die hydraulische Nachlaufachse


Erweiterung der Zentralhydraulik um eine proportional steuerbare Funktion.


Erweiterung der Zentralhydraulik um eine schwarz/weis steuerbare Funktion.

Beispiel: Ansteuerung für den hydraulischen Stützfuss.


Schieber mit Handhebel und verschließbarem Rohrauslauf


Mulde in längsgesickter Ausführung mit 1 geteilten Pendelbordwand 800 mm. (Muldenhöhe ca. 1.540 mm) 2 x Zentralverriegelungshebel vorne.

Pendelbordwand wahlweise links oder rechts


Mulde in längsgesickter Ausführung ohne Pendelbordwand. (Muldenhöhe ca. 1.540 mm)

Inklusive breite Kippausleger vorne


Aufsatzwände hydraulisch abklappbar mit zusätzlicher mechanischer Verriegelung. Ansteuerung über doppelwirkenden Zylinder mit einstellbaren Drosselventil.

Je Fahrzeugseite.
Öffnen bei geschlossener Plane nicht möglich!


Silageaufsatz ca. 400 mm hoch, in FR links und rechts abklappbar. Inkl. Sichtgitter in der Stirnwand


Silageaufsatz ca. 500 mm hoch, in FR links und rechts abklappbar. Inkl. Sichtgitter in der Stirnwand


Silageaufsatz ca. 600 mm hoch, in FR links und rechts abklappbar. Inkl. Sichtgitter in der Stirnwand


Silageaufsatz ca. 800 mm hoch, in FR links und rechts abklappbar. Inkl. Sichtgitter in der Stirnwand


Hydraulisch zweigeteiltes Verdeck mit 270° Öffnungswinkel. Ansteuerungsmechanik, mit zwei Zylindern, an der Stirnwand verschraubt. Flügel links bzw. Rechts auf seitlichem Obergurt gelagert.


Planenpaket: Aufsatzspitzen 300 mm Giebelform, abklappbares Planenrohr mit Mittelabstützung, PVC-Plane einseitig aufrollbar mit ALU-Latte und Kurbel. Planenbefestigung in FR rechts mittels Planendrehkrampen. Seitliche Planenrehling links und rechts.

Nur in Verbindung mit:
- 9500048 Planenspannung mittels Planengurte und Planenratsche


Planenspannung in FR links mittels Planengurt und Planenratsche (3 Stück)


Planenpaket: Ausführung mit Stahl-Planendach zum öffnen der Rückwand bei geschlossener/offener Plane, Aufsatzspitzen 200 mm Giebelform, abklappbares Planenrohr OHNE Mittelabstützung, PVC-Plane einseitig aufrollbar mit ALU-Latte und Ku

Nur in Verbindung mit:
- 9500048 Planenspannung mittels Planengurte und Planenratsche


Elektrische Vorrangschaltung für ein elektrisches/hydraulisches Verdeck. Die hydraulische Rückwand lässt sich nur dann öffnen, wenn das Verdeck vollständig geöffnet ist. Ebenso lässt sich das Verdeck nicht schließe

Incl. 2 Induktivsensoren. Spannungsversorgung über 3-poligen Stecker am Zugfahrzeug.


Hydraulisch angetriebenes TRANSCOVER Schwenkverdeck mit Netzbespannung. Schließvorgang durch Federkraft, Öffnen durch hydraulischen Antrieb.


2-teiliges Einschubblech für Sichtgitter


Brückenverlängerung auf 6.500 mm. Fahrgestell dementsprechend verlängert. 5 Stufiger Hubzylinder mit ca. 3.225 mm Hub

Empfehlenswert:
- 9120029 Spurbreite ca. 2.200 mm


Brückenverlängerung auf 7.000 mm. Fahrgestell dementsprechend verlängert. 5 Stufiger Hubzylinder mit ca. 3.225 mm Hub

Empfehlenswert:
- 9120029 Spurbreite ca. 2.200 mm
- 9120032 Hydraulische Fahrzeugfederung


Hydraulisch, vertikal öffnende Rückwand "Optimaxx".

Die Fahrzeuginnenbreite erhöht sich um ca. 120 mm.
Nur in Verbindung mit:
- 9400079 Mulde in längsgesickter Ausführung mit Pendelbordwand
ODER
- 9400082 Mulde in längsgesickter Ausführung ohne Pendelbordwand


Hydraulisch abklappbare Aufsatzstirnwand mit 2 doppelwirkenden Hydraulikzylindern sowie 2 zusätzlichen, manuellen Verschlüssen.

Doppelwirkendes Steuergerät am Zugfahrzeug erforderlich!


Brückenverlängerung auf 7.500 mm. Fahrgestell dementsprechend verlängert. 6 Stufiger Hubzylinder mit ca. 3.630 mm Hub

Nur in Verbindung mit:
- 9120032 Hydraulische Fahrzeugfederung


Mechanisch abklappbare Aufsatzstirnwand mit 2 zusätzlichen, manuellen Verschlüssen.


Geschraubte, Rot/Weiß reflektierende Warntafeln nach vorne und hinten, ohne Positionsleuchten.

Bei Fahrzeugbreiten > 2,75 mtr. Erforderlich!

RTWK-200KS

Gesamtgewicht:21.000 kg
Leergewicht:ca. 6.200 kg
Brückengröße:ca. 5.500 x 2.300 mm
Bordwandhöhe:OHNE
Hubkraftca. 25.000 kg
Höchstgeschwindigkeit:60 km/h-Ausführung mit Zulassungsdokument für 40 km/h für Land und Forstwirtschaft

RAHMEN: Rahmen aus großvolumigen und starken Rechteckrohr-Profilen mit geradem Zugrohr. Achsen mit Schrägrollenlagern, verstärkte 3 Blatt Parabelfederung mit geländegängigem Achsausgleich und Achsstabilisator, LKW-2-Gang-Getriebestützwinde. Unterfahrschutz und 2 Unterlegkeile.

BREMSEN: 4-Rad-Druckluftbremse (Zweileiter) Achsen mit Gestängestellern, ALB-Regler und Federspeicherbremse.

BELEUCHTUNG: Große Lichtanlage ECOPOINT II, 5 Kammern, Steckdose 7-polig hinten mit Verbindungskabel zum Zugfahrzeug (nach StVZO).

KIPPVORRICHTUNG: Überdimensionierter Kippzylinder, Hubbegrenzungsventil und Absperrhahn. Hydraulikstecker mit Halterung auf der Zugvorrichtung.

WANNE: Massive Stahlschalenmulde aus Hardox, speziell für den schweren Baustelleneinsatz konzipiert. Hydraulische, Außenliegende Pendelrückwand mit 2-Haken-Verriegelung. Rutschfeste Aufstiegshilfen nach UVV.

Grundaten:
Gesamtgewicht:21.000 kg
Gewicht vorne / Stützlast:3.000 kg
Gewicht hinten / Achslast:18.000 kg
Leergewicht:ca. 6.200 kg
Nutzlast:ca. 14.800 kg
 
Aufbau:
Brückengröße:ca. 5.500 x 2.300 mm
Bordwandhöhe:OHNE
Pendelaufsatzhöhe:OHNE
Stirnwand:geschlossen
Rückwand:hydraulische, außenliegende Pendelklappe
Verriegelung:2-Haken-Verriegelung
Plattformhöhe (unbelastet):
Bodenstärke:6 mm (HB 450)
Hydraulik:
Hubkraft:ca. 25.000 kg
Hubzylinder:ca. 25.000 kg
Kippwinkel ca.:ca. 49°
 
Fahrwerk:
Höchstgeschwindigkeit:60 km/h-Ausführung mit Zulassungsdokument für 40 km/h für Land und Forstwirtschaft
Spurbreite:ca. 2.000 mm
Bremse:420 x 180 mm
Felgen:OHNE (10-Loch erf.)
Bereifung:OHNE
Fahrgestell Lackierung:2K-Acryllack: dunkelgrau
Aufbau Lackierung:2K-Acryllack: reischgrün

23.000 kg Gesamtgewicht bei 40 km/h, verstärkte 4 Blatt - Parabelfeder und 23 Tonnen Achsaggregat. Achsabstand ca. 1.810 mm / 3.000 kg Stützlast

Nur in Verbindung mit:
- 9080050 Untenanhängung mit Kugelkopfkupplung (K-80)
- 9110045 Hydraulische Lenkachse


Fahrzeuglieferung ohne Räder n i c h t möglich. Bitte verwenden Sie die Reifenkompatibilitätstabelle sowie das Reifenpreisblatt !


Untenanhängung mit Kugelkopfkupplung K-80

Serie bei RTWK - 200 KS


Zugrohr hydraulisch gefedert MIT Höhenverstellung (ca. 300 mm)

Mittels 2 doppelwirkenden Hydraulikzylindern inkl. Stickstoffbehälter und Handpumpe.


Zugrohr hydraulisch gefedert OHNE Höhenverstellung

Mittels 2 einfachwirkenden Hydraulikzylindern inkl. Stickstoffbehälter.


Zugrohr in gefederter Ausführung mit 2 Gummianschlagsdämpfer

8 - fach verstellbar


Höhenverstellbarer Leitungsträger am Zugrohr montiert.

Serie bei RTWK - 200 KS


LKW-2 Gang-Getriebestützwinde

Serie bei RTWK - 200 KS


Nachlauf-Lenkachse, hydraulisch sperrbar, hinten montiert. (auf 2. Achse)

Bei Geschwindigkeiten > 25 Km/h sowie Straßenfahrten muss die Achse hydraulisch gesperrt werden.


Hydro-Mechanische Zwangslenkung an einer Achse. Lenkstange mit 50 mm Kugelkupplung, sowie mechanisch verstellbarer Lenkgeometrie am Anhänger.

Am Zugfahrzeug muss ein K-50 Kugelkopf (Abstand 250 mm) vorhanden sein. Incl. Lenkachse


Zusätzliche Federwegsbegrenzung mit Gummihohlfedern


Hydraulische Achsabstützung hinten, beim Kippvorgang automatisch aktiviert, mit zusätzlichen Absperrhahn zum deaktivieren.

Nicht in Verbindung mit:
- 9120032 Hydraulische Fahrzeugfederung


Hydraulische Achsabstützung hinten, aktivierbar durch separaten Hydraulikanschluss am Zugfahrzeug.

Nicht in Verbindung mit:
- 9120032 Hydraulische Fahrzeugfederung


Federspeicher Feststellbremse mit Löseventil und Überlastschutz.

Serie bei RTWK - 200 KS


Arbeitsscheinwerfer in LED Ausführung fest montiert (dreh- und schwenkbar) mit fest verlegter Stromversorgung und separatem 3-poligem Stecker.

3-polige, schaltbare Steckdose muss am Zugfahrzeug vorhanden sein.
Mögliche Anbaupositionen: Ausleger vorne / Heckschürze


Große 5-Kammer LKW-Schlussleuchte "ECOPOINT II" 12 Volt

Serie bei RTWK - 200 KS


Seitenmarkierungsleuchten (orange) links und rechts, und Positionsleuchte vorne (weiß).


Spurhaltebeleuchtung (Gummihalsleuchte rot/weiß) nur hinten

Serie bei RTWK - 200 KS


Hydraulischer Stützfuß (vertikal) Rohr in Rohr doppelwirkend mit einem Zylinder


Fronthebe - Stufendruckzylinder, 4 Stufig, Hub ca.: 4.900 mm

Serie bei RTWK - 200 KS


Boden aus 6 mm HB 400/450

Serie bei RTWK - 200 KS


Boden aus 8 mm HB 400/450


Muldenwände aus 5 mm HB 400/450

Serie bei RTWK - 200 KS


Muldenwände aus 6 mm HB 400/450


Stahl Schutzdach vorne, optimal für Sand + Kies

Serie bei RTWK - 200 KS


Hydraulische, außenliegende pendelnd gelagerte Heckklappe (ohne Schütte) ohne automatische 2-Haken-Verriegelung

Serie bei RTWK - 200 KS


Geschraubte, Rot/Weiß reflektierende Warntafeln nach vorne und hinten, ohne Positionsleuchten.

Bei Fahrzeugbreiten > 2,75 mtr. Erforderlich!

RTWK-300

Gesamtgewicht:30.000 kg
Leergewicht:ca. 8.250 kg
Brückengröße:ca. 8.000 x 2.170/2.250 mm
Bordwandhöhe:800 mm, geteilt
Hubkraftca. 55.500 kg bei 1ter Zylinderstufe
Höchstgeschwindigkeit:60 km/h-Ausführung mit Zulassungsdokument für 40 km/h für Land und Forstwirtschaft

RAHMEN: Rahmen aus großvolumigen und starken Rechteckrohr-Profilen mit geradem Zugrohr. Achsen mit Schrägrollenlagern, 1. und 3. Achse als Nachlauflenkachse, verstärkte Parabelfederung mit geländegängigem Achsausgleich, Achsstabilisator und stabiler LKW-2-Gang-Getriebestützwinde. Unterfahrschutz und 2 Unterlegkeile.

BREMSEN: 6-Rad-Druckluftbremse (Zweileiter) Achsen mit Gestängestellern. Federspeicherbremse.

BELEUCHTUNG: Mehrkammerschlussleuchten mit Dreieckrückstrahlern. Steckdose 7-polig hinten mit Verbindungskabel zum Zugfahrzeug (nach StVZO).

KIPPVORRICHTUNG: Überdimensionierter Kippzylinder, Hubbegrenzungsventil und Absperrhahn. Hydraulikstecker mit Halterung auf der Zugvorrichtung.

WANNE: Stahlschalenmulde 4 mm stark mit massivem Obergurt und Verstärkungsprofilen für die Zylinderaufnahme. Muldenstirnwand mit Sichtfenster. Hydraulisch öffnende Rückwand mit doppelwirkenden Zylindern, Hakenverriegelung sowie Gummiabdichtung. Schieber mit Handhebel hinten. Rutschfeste Aufstiegshilfen nach UVV.

Grundaten:
Gesamtgewicht:30.000 kg
Gewicht vorne / Stützlast:3.000 kg
Gewicht hinten / Achslast:27.000 kg
Leergewicht:ca. 8.250 kg
Nutzlast:ca. 21.750 kg
 
Aufbau:
Brückengröße:ca. 8.000 x 2.170/2.250 mm
Bordwandhöhe:800 mm, geteilt
Pendelaufsatzhöhe:OHNE
Stirnwand:Sichtfenster aus Lochblech ca. 800x500 mm, mit PVC Abdeckmatte innen
Rückwand:hydraulisch, mit doppelt wirkenden Zylindern u. Gummiabdichtung
Verriegelung:2 zusätzliche mechanische Hakenverriegelungen hinten unter der Brücke
Plattformhöhe (unbelastet):
Bodenstärke:4 mm
Hydraulik:
Hubkraft:ca. 55.500 kg bei 1ter Zylinderstufe
Hubzylinder:Ø188 mm / 6-stufig / ca. 3.630 mm / ca. 44,0 l
Kippwinkel ca.:ca. 50°
 
Fahrwerk:
Höchstgeschwindigkeit:60 km/h-Ausführung mit Zulassungsdokument für 40 km/h für Land und Forstwirtschaft
Spurbreite:ca. 2.000 mm
Bremse:420 x 180 mm
Felgen:OHNE (10-Loch erf.)
Bereifung:OHNE
Fahrgestell Lackierung:2K-Acryllack: dunkelgrau
Aufbau Lackierung:2K-Acryllack: reischgrün

33.000 kg Gesamtgewicht bei 40 km/h

Nur in Verbindung mit:
- 9120024 4 Blatt Parabelfeder
- 9110049 Hydro Mechanische Zwangslenkung
ODER
- 9110051 Elektronische Zwangslenkung


Fahrzeuglieferung ohne Räder n i c h t möglich. Bitte verwenden Sie die Reifenkompatibilitätstabelle sowie das Reifenpreisblatt !


Zugrohr in gefederter Ausführung mit 2 Gummianschlagsdämpfer

8 - fach verstellbar


Untenanhängung mit Kugelkopfkupplung K-80

Serie bei RTWK - 300


Zugrohr hydraulisch gefedert MIT Höhenverstellung (ca. 300 mm)

Mittels 2 doppelwirkenden Hydraulikzylindern inkl. Stickstoffbehälter und Handpumpe.


Zugrohr hydraulisch gefedert OHNE Höhenverstellung

Mittels 2 einfachwirkenden Hydraulikzylindern inkl. Stickstoffbehälter.


Höhenverstellbarer Leitungsträger am Zugrohr montiert.

Serie bei RTWK-300


LKW-2 Gang-Getriebestützwinde

Serie bei RTWK-300


Hydro-Mechanische Zwangslenkung an zwei Achsen. Lenkstange mit 50 mm Kugelkupplung, sowie mechanisch verstellbarer Lenkgeometrie am Anhänger.

Am Zugfahrzeug muss ein K-50 Kugelkopf (Abstand 250 mm) vorhanden sein.
Bei Fahrzeugen mit serienmäßigen Nachlauflenkachsen.


Elektronische Zwangslenkung (TRIDEM) für zwei Achsen mit akustischer und optischer Funktionsanzeige.

Am Zugfahrzeug muss ein K-50 Kugelkopf (Abstand 250 mm) vorhanden sein.
Bei Fahrzeugen mit serienmäßigen Nachlauflenkachsen.


Spurbreite ca. 2.200 mm


Hydraulische Fahrzeugfederung mit manuellem Regelsystem

OHNE seitlichen Niveauausgleich ! Für Tridemfahrzeuge !


4 Blatt Parabelfeder

(Achsabstand ca. 1.810 mm)
Nachlauflenkachse oder Zwangslenkung erforderlich!


Federspeicher Feststellbremse mit Löseventil und Überlastschutz.

Serie bei RTWK - 300


Arbeitsscheinwerfer in LED Ausführung fest montiert (dreh- und schwenkbar) mit fest verlegter Stromversorgung und separatem 3-poligem Stecker.

3-polige, schaltbare Steckdose muss am Zugfahrzeug vorhanden sein.
Mögliche Anbaupositionen: Laderaum / Ausleger vorne / Heckschürze


Große 5-Kammer LKW-Schlussleuchte "ECOPOINT II" 12 Volt

Serie bei RTWK-300


Seitenmarkierungsleuchten (orange) links und rechts, und Positionsleuchte vorne (weiß).


Spurhaltebeleuchtung (Gummihalsleuchte rot/weiß) nur hinten

Serie bei RTWK-300


Hydraulischer Stützfuß (vertikal) Rohr in Rohr doppelwirkend mit einem Zylinder


3 Blatt Parabelfeder

Serie bei RTWK - 300


Schieber mit Handhebel und verschließbarem Rohrauslauf


Mulde in längsgesickter Ausführung mit 1 durchgehenden Pendelbordwand 800 mm (Muldenhöhe ca. 1.540 mm) Zentralverriegelungshebel vorne.

3-teilige Seitenbordwände ca. 800 mm hoch mit durchgehender Zentralverriegelung. Pendelwand wahlweise links oder rechts.


Zentralverriegelung 3-teilig. Bedienung der 1. und 2. Seitenbordwand von vorne, Bedienung der 3. Bordwand von hinten.


Silageaufsatz ca. 500 mm hoch, in FR links und rechts abklappbar. Inkl. Sichtgitter in der Stirnwand


Silageaufsatz ca. 600 mm hoch, in FR links und rechts abklappbar. Inkl. Sichtgitter in der Stirnwand


Hydraulisch zweigeteiltes Verdeck mit 270° Öffnungswinkel. Ansteuerungsmechanik, mit zwei Zylindern, an der Stirnwand verschraubt. Flügel links bzw. Rechts auf seitlichem Obergurt gelagert.


Planenpaket: Aufsatzspitzen 300 mm Giebelform, abklappbares Planenrohr mit 2 Mittelabstützungen. Plane einseitig aufrollbar mit ALU-Latte und Kurbel. Planenbefestigung in FR rechts mittels Planendrehkrampen. Seitliche Planenrehling links und rechts.

Nur in Verbindung mit:
- 9500048 Planenspannung mittels Planengurte und Planenratsche


Planenspannung in FR links mittels Planengurt und Planenratsche (3 Stück)


Planenpaket: Ausführung mit Stahl-Planendach zum öffnen der Rückwand bei geschlossener/offener Plane, Aufsatzspitzen 200 mm Giebelform, abklappbares Planenrohr OHNE Mittelabstützung, PVC-Plane einseitig aufrollbar mit ALU-Latte und Ku

Nur in Verbindung mit:
- 9500048 Planenspannung mittels Planengurte und Planenratsche


Elektrische Vorrangschaltung für ein elektrisches/hydraulisches Verdeck. Die hydraulische Rückwand lässt sich nur dann öffnen, wenn das Verdeck vollständig geöffnet ist. Ebenso lässt sich das Verdeck nicht schließe

Incl. 2 Induktivsensoren. Spannungsversorgung über 3-poligen Stecker am Zugfahrzeug.


2-teiliges Einschubblech für Sichtgitter


Hydraulisch, vertikal öffnende Rückwand "Optimaxx".

Die Fahrzeuginnenbreite erhöht sich um ca. 120 mm.
Nur in Verbindung mit:
- 9400077 Mulde in längsgesickter Ausführung mit Pendelbordwand
ODER
- 9400078 Mulde in längsgesickter Ausführung ohne Pendelbordwand


Hydraulisch abklappbare Aufsatzstirnwand mit 2 doppelwirkenden Hydraulikzylindern sowie 2 zusätzlichen, manuellen Verschlüssen.

Doppelwirkendes Steuergerät am Zugfahrzeug erforderlich!


Brückenverlängerung auf 8.500 mm. Fahrgestell dementsprechend verlängert.

Anstelle der serienmäßigen 8.000 mm beim RTWK - 300


Geschraubte, Rot/Weiß reflektierende Warntafeln nach vorne und hinten, ohne Positionsleuchten.

Bei Fahrzeugbreiten > 2,75 mtr. Erforderlich!